Auf die Schumannshöhe

In Endenich findet der geneigte Spaziergänger den letzten Wohnsitz von Robert Schumann, die ehemalige Nervenheilanstalt und heutiges Museum und Musikbibliothek, das Schumannhaus. Drumherum wurde in den letzten Jahren ein neues Wohnquartier gebaut … mit bodentiefen Fenstern und dafür hohen Preisen, die Schumanns Höhe. Und das hier ist einer der Treppen die da hoch führen.

20/365 Auf die Schumannshöhe

Auch auf Insta und Flickr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.