Tag 75: Den Blick in die Ferne schweifen lassen

Godesburg
Godesburg

Diese Ferngläser gibt es irgendwie auf jedem Berg, an jeder Burgruine und auf Hochhäusern. Meistens kostet es Geld da durch zu sehen und die Qualität der Optik ist oft eher bescheiden. Dieses Exemplar steht auf der Godesburg (in Bad Godesberg … das ist so wie Burg Blankenstein auf dem blanken Stein ;-)) und sieht schmucker aus als die Aussicht die man dadurch erhielte – eigentlich müsste man Geld dafür nehmen, dass man das Teleskop ansehen darf. Ist aber noch keiner drauf gekommen, deswegen gibt es das Schmuckstück jetzt kostenlos.

Technische Daten:

  • Nikon D300
  • Brennweite: 38mm(AF-S DX Zoom-Nikkor 17-55mm f/2.8G IF-ED)
  •  Belichtung: 1/(5000 – 1250)
  • Blende: 2.8
  • ISO: 200
  • HDR, Cross entwickelt

Album ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.