Tag 126: Fussball

126/365, originally uploaded by Dustpuppy72.

Die erste Woche München ist um, Zeit ein wenig Revue passieren zu lassen.Ich hatte leider nicht viel Zeit mir etwas anzusehen, da es um diese Jahreszeit hier schon um halb fünf dunkel wird. Blöd, wenn man bis 17 Uhr Schulung hat.Was ebenfalls blöd war, war das Wetter. Auf Kälte war ich eingestellt, aber Regen ist – zum Sightseeing = Fotografieren – echt schwierig. Was ich gesehen habe waren schöne, alte, GROSSE Häuser, leuchtende Fenster, Kirchen, Weihnachtsmärkte und Fussball.Womit wir beim Thema sind. Heute Abend hatte ich mir eine Karte für FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach geleistet.  Ich bin weder Fan der Bayern noch von Gladbach, aber muss anerkennen dass da (manchmal) doch recht schöner Fußball gespielt wird. Und wenn ich zu einem Spiel vom VfL Bochum gegen die Bayern gehe, dann will ich dass Bochum gewinnt.Machen sie aber meistens nicht, das letzte Mal (wenn man www.fussballdaten.de glauben darf) am 14. Februar 2004, weswegen ich mich bei so einem Spiel dann eben nicht darüber freuen kann dass die Bayern schön Fussball spielen.Ja, also heute war ich im Stadion, und weil man da keine „richtige“ Kamera mitnehmen sollte, heute eine Collage aus Handyfotos und „Studioaufnahmen“ zu Hause. Die Uhrzeit ist daher auch eher symbolisch zu verstehen.Fazit des Spiels: Kalt war es, Bayern hat gewonnen. Die Stimmung im Stadion war, naja nicht unterkühlt (*zwinker*) aber auch nicht aufgeheizt. Schönes Stadion aber ! Nachdem ich dann per EC-Karte eine „Stadion-Card“ habe kaufen können, konnte ich mir auch ein Bier und ’ne Brez’n besorgen. Natürlich sind die Preise, genau wie bei den Knappenkarten Auf Schalke, so berechnet dass man die 10€ NICHT ganz aufbrauchen kann.Irgendwann lege ich meine Knappenkarten, die Kantinen-Karte von Thyssen-Krupp und diese hier zusammen und versuche damit bei McDonalds essen zu gehen … ich meine, Geld ist doch Geld, oder ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.