Der Fotograf


(Fot-)Olaf fotografiert seit seiner Jugend, was schon ganz schön lange her ist.

Er macht das zur persönlichen Erbauung, zum Gelderwerb ist er Vollzeit-Geek.

Seine erste Spiegelreflexkamera ist eine Ricoh XRP die viel gereist ist und auch viel gelitten hat (ein Besuch der Seaworld San-Diego war der Korrosion durchaus zuträglich).

2004 steigt er auf eine digitale Spiegelreflex um, was seine Begeisterung für das Hobby neu belebt. Seit 2015 ist er auch im Lager der Spiegellosen angekommen, aber so ganz auf das Klacken des Spiegels will er noch nicht verzichten.

Olafs Motive finden sich im täglichen Leben, als Stillleben, im urbanen Umfeld oder in der Weite der Natur. Seine Bilder sind manchmal skuril, die Perspektiven ungewöhnlich und die Nachbearbeitung mal mehr mal weniger aufwändig.

Immer aber mit Leidenschaft und Liebe zum Detail.

Alle auf diesen Seiten dargestellten Fotografien sind, sofern nicht anderweitig gekennzeichnet, unter der Creative Commons Lizenz (CC BY-NC-ND 3.0 DE) veröffentlicht. Für eine kommerzielle Nutzung, stellen Sie bitte eine Anfrage per Email an

anfrage@fotolaf.de

 


%d bloggers like this: